Unsere Sponsoren





.

21.09.2016 Fortuna Glückstadt II - TSV Oldendorf 2:8

F-Junioren im ersten Pflichtspiel erfolgreich.

Fortuna Glückstadt II - TSV Oldendorf 2 : 8

Hoffnungslos überfordert waren die Fortunaten gegen unser F-Junioren. Die Tore fielen im 5 Minuten Takt und wären auch alle 2 Minuten denkbar gewesen, so überlegen war man. Ständig stand einer mit dem Ball allein vor dem gegnerischen Tor aber entweder lupfte man den Ball dem Torhüter in die Arme oder man schaffte es, noch neben das Tor zu schießen. Es war so als hätte man die Beine falsch herum eingeschraubt. An diesem Versagen vor dem Toren waren alle gleichmäßig und an den erzielten Toren wiederum viele Spieler beteiligt. Trainer und Betreuer Olli Glenz raufte sich seine nicht vorhandenen Haare.
 

4 Anmerkungen hier noch:

1. Das Torwartproblem ist gelöst, Mats reagierte zweimal ganz hervorragend als Spieler allein vor ihm standen. Und die Tore fielen ohne sein Verschulden,, weil ihn die Mitspieler hoffnungslos allein ließen. Lernen muss er noch,im Kommandoton bei Bedarf seine Verteidiger zurück zu beordern. Toll auch wie er beim anschließenden Elfmeterschießen einen Großteil der Bälle hielt.

2. Es war schön anzusehen, wie die Spieler ihre Positionen hielten und das zeigten, was man Zusammenspiel beim Fußball nennt während die Fortunaten wie ein Wollknäuel alle auf einem Haufen dahin rannten wo der Ball war.

3. Die Tore schossen wieder 4 verschiedene Spieler. Leider war es auch diesmal wieder keinem der jüngeren Spieler vergönnt, ihr erstes Pflichttor zu erzielen.

4. Mika S. wird immer besser. Was sich in Kellinghusen andeutet setzte er in Glückstadt fort.


Nun geht es am 25.09. gegen SG Wilstermarsch. Ich bin gespannt was ich zu berichten habe.

Ein großväterlicher und zufriedener Fan



.