Unsere Sponsoren





.

Sichtungsturnier Kellinghusen 12.05.2015

Am 12.05.2015 fand auf der Sportplatzanlage des VfL Kellinghusen das Sichtungsturnier des Kreisfußballverbandes Steinburg statt. Gespielt wurde in 5 Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften, so daß jede Mannschaft 5 Spiele von jeweils 10 Minuten auszutragen hatte. Eines im Vorwege, in der Gruppe 1 starteten unsere F-Junioren furios, Im ersten Spiel stand es nach 3 Minu7ten schon 2:0 und sie waren einfach nicht zu bremsen. Am Ende des Sichtungsturnieres standen 5 Siege also 15 Punkte und 19 geschossene Tore bei 1 Gegentor zu Buche. Unsere Jungs waren überlegener und verdienter Sieger der Gruppe1. Wenn man bedenkt 19n Tore in 5 Spielen, einen tolle Leistung. Der kleine Micky im Tor hatte einen geruhsamen Vormittag und war mit nur 1 Gegentor der sicherlich erfolgreichste Torwart des Turniers. Er hatte aber auch nur ein halbes. Dutzend Ballkontakte in allen Spielen und die löste er souverän. Was an dieser tollen Leistung so sehr erfreut ist, daß die Siege erspielt wurden, also alle daran beteiligt waren und auch die Torschützen sich nicht mehr nur auf 1 bzw. 2 Spielerin verteilten sondern in der gesamten Mannschaft zu finden waren. Herrlich wie z.B. Felix über sein erstes Tor ju7belte und alle sich mit ihm freuten und gratulierten. Erfreulich auch der Zuspruch der Eltern, Geschwister, Freunde und Großeltern, die bin einer großen Fanschar mitführen. Es wird spannend, wie sich diese Jungens als Mannschaft weiter entwickeln. Die Kameradschaft untereinander scheint zu stimmen.

An dem Erfolg in Kellinghusen waren Mats, Max, Jesper, Julian, Felix, Micka, Tom, Justus, Milas, ...... beteiligt.

Ein besonderes Danke schön an die Väter, die die Betreuung übernommen hatten.

Es geht nun weiter mit der Sichtung durch den KFV Steinburg. Für die Wochenenden bis zu den Herbstferien und am Mittwoch unmittelbar davor, sind Spiele gegen die TS-Schenefeld, VfL-Kellinghusen, 1. Lola, MTSV-Hohenwestedt, und TSV Heiligenstedten II vorgesehen. Aus den jetzigen Gegnern lässt sich schließen, daß unsere Oldendorfer Jungens doch als eine stärkere Mannschaft eingeschätzt worden ist. Es wird interessant und spannend aber Mann kann m.E. optimistisch sein. Das nächste Spiel findest am Sonntag, dem 20.09.2015 um 10 Uhr auf der heimischen Platzanlage gegen die TS-Schenefeld statt. Wie werden sich unsere Jungens dann verkaufen. Mein Tipp 7 : 3 für des TSV Oldendorf.

Ein großväterlicher Fan.



.