Unsere Sponsoren





.

26.04.2015 Hohenweststedt - TSV Oldendorf 1:2 (1:2)

Bei kühlen Wetter und frühem Spielbeginn 11.00 Uhr gewannen die C-Mädchen mit 2:1 in Hohenwestedt. Trainer Jens Harms hatte wieder eine ganz neue Mannschaft zur Verfügung, die so noch nie zusammengespielt hatte. Dafür spielten sie aber hervorragend. Beide Mannschaften waren fast gleichwertig, jede wollte das Spiel gewinnen. In der 10. Min. fiel das 0:1 durch einen Weitschuss von Janna Lause den die Torhüterin nicht abwehren konnte. Es gab weiterhin Torszenen auf beiden Seiten, mit leichten Vorteilen für Oldendorf. Nach einem Foul der Hohenwestedter Torhüterin an Lisa Suhr,hätte es 9m geben müssen,

leider blieb der Pfiff aus. Das Tor in der 25. Min. zum 1:1 Ausgleich schoss aber Hohenweststedt. Als sich alle mit dem 1:1 Halbzeitstand abgefunden hatten, fiel doch noch das 1:2 durch Helen Busch nach Ecke von Carolin Martens.
 

Die 2. Halbzeit brachte für beide Mannschaften Torchancen, Tore fielen aber keine mehr. Kurz vor dem Spielende wurde die Oldendorferin Lisa Suhr rüde gefault, so dass sie ins Krankenhaus musste, von hier aus " Gute Besserung". So blieb es beim verdienten 1:2 Auswärtssieg, nachdem man das Hinspiel noch 4:0 verloren hatte.


Für den TSV Oldendorf spielten: F. Karstens, L. Marschall, J. Lause, C. Martens, A. Topic, E. Bredenbek, H. Busch, J. Stöcker, L. Suhr.



.