Unsere Sponsoren





.

27.05.15 SG Vaale/Wacken - TSV Oldendorf 0:2 (0:1)

Bericht vom Spiel der B-Mädchen in Vaale.

Bei herrlichem Fußballwetter, abends um 19:00 Uhr, pfiff Schiedsrichterin Andrea Kuhlmann die Partie an. Der TSV Oldendorf hatte sich viel vorgenommen, man wollte das letzte Spiel der Saison auf jeden Fall gewinnen. So entwickelte sich auch ein flottes Spiel mit mehreren Großchancen auf Oldendorfer Seite. Doch ein Tor wollte nicht fallen. Dann jedoch in der 7 min. das 1:0, nach einem Freistoss aus 25 Metern Entfernung durch S. Fichtner, den eine Gegnerische Spielerin ins eigene Tor lenkte. In der 17 Min. verletzte sich Lena Schröder so sehr, dass sie ausgewechselt werden musste. Gute Besserung. Bis zur Halbzeit fielen keine Tore mehr.
 

In der 2. Halbzeit, durch die Verletzung von Lena und die Auswechslungen verlor man ein wenig die Konzentration, und die Spielerinnen von Vaale/Wacken kamen zu ihren Chancen, die mit etwas Glück und Dusel abgewehrt werden konnten. Danach wurden etliche Chancen durch A. Bolten und S. Fichtner herausgespielt, leider wurde daraus kein Tor oder die Torhüterin konnte den Ball abwehren. In der 60. Min. ein Pfostenschuss von Sina Hansen aus ca. 25 Metern. Der Schuss hätte ein Tor verdient gehabt. In der 62. Min. das erlösende 2:0 durch C. Martens, nach schönem Zuspiel von S. Hansen, die an diesem Abend eins ihrer besten Spiele machte. Dabei blieb es dann auch bis zum Ende des Spiels. Ein herzliches Dankeschön noch an die Schiedsrichterin A. Kuhlmann für die gute Schiedsrichterleistung.
 

Durch den Sieg wurde der TSV Oldendorf 3. in der Abschlusstabelle (31:13 Tore und 27 Punkte). Meister der B-Mädchen der Kreisliga West wurde mit 49:14 Toren und 34 Punkten die SG

Hohenaspe/Lola, Herzlichen Glückwunsch.
 

Trainer L. Gutschlag hatte 14. Spielerinnen im Aufgebot.

J. Zelewski, E. Bredenbek, L, Marschall, C. Martens, A. Topic, J. Lause, S. Fichtner, L. Schröder, A. Bolten., H. Busch, S. Hansen, M. Konke, A. Harms, J. Giwakowski. 

Für Sharleen Fichtner war es das letzte Spiel in der -Mädchen Mannschaft des TSV Oldendorf, sie 
wird in der neuen Saison die Frauenmannschaft der SG TSV Oldendorf/ BSC Sportfreunde Itzehoe verstärken.
 

Von hier aus alles Gute und viel Erfolg im Frauenfußball.


Ein Bericht von Erwin Heinrichs, dem wir an dieser Stelle auch einmal herzlich danken wollen, ohne seine Mitarbeit würden wir viele Spielinformationen hier nicht einstellen können.



.