Unsere Sponsoren





.

01.05.2015 TSV Oldendorf - Vaale/Wacken 5:1 (1:0) Pokalendspiel

Im Endspiel besiegten sie die Mannschaft von Wacken/Vaale mit 5:1 Toren.

Beide Trainer hatten ihre Mannschaften fast taktisch gleichwertig eingestellt. So entwickelte sich ein flottes Spiel mit den ersten Torchancen für den TSV Oldendorf. In der 10. Minute fiel das 1:0 durch L. Schröder, nach guter Vorarbeit und Vorlage von S. Hansen. Bis zur Halbzeit fielen keine Tore mehr, auf Oldendorfer Seite wurden mehrere Großchancen durch S. Hansen und L. Schröder vergeben.


In der 2. Halbzeit sah man eine ganz andere Oldendorfer Mannschaft auf dem Spielfeld, konzentriert ging man zu Werke und erarbeitete sich eine Chance nach der anderen. So fiel auch in der 50. Minute das 2:0 durch L. Schröder. Nach einem Freistoß von S. Fichtner aus 30. Metern, der an dem rechten Pfosten landete, reagierte l. Schröder am schnellsten und staubte zum 2:0 ab. In der 69. Minute fing C. Martens den Abschlag der Gegnerinnen im Mittelfeld ab und marschierte im Alleingang aufs Tor und netzte überlegt zum 3:0 ein. Nun ließ die Konzentration etwas nach, so dass die Gegnerinnen zu Torchancen kamen. In der 71. Min. bekam Wacken/Vaale einen Freistoß aus ca. 28 Meter zugesprochen. Die Oldendorfer Torhüterin stand ein paar Meter zu weit vor ihrem Tor, das nutze die Spielerin aus Wacken /Vaale aus und traf zum 3:1 Anschlusstreffer. In der 74. Min. wurde jedoch der alte Abstand wieder hergestellt, den Abpraller zum 4:1 nach Pfostenschuss von C. Martens schoss L. Schröder ins Tor. In der 76. Minute nutzte C. Martens ihre Chance einen zu kurz abgewehrten Ball zum 5:1 einzunetzen. Nach dem Abpfiff des guten Schiedsrichters, gab es auf Oldendorfer Seite großen Jubel und auf Wacken/Vaaler Seite die eine oder andere Träne der Enttäuschung. 

Bei der anschließenden Siegerehrung durch den Staffelleiter ging der Wanderpokal an die Spielführerin Sharleen Fichtner.


Für den TSV Oldendorf spielten: J. Zelewski, J. Lause, S. Fichtner, M. Konke, C. Martens, E. Bredenbek, L, Marschall, A. Topic, S. Hansen, A. Bolten, L. Schröder, A. Harms, J. Maaß.


Trainer: Lars Gutschlag

B-Juniorinnen Pokalsieger 2015 



.