Unsere Sponsoren





.

18.10.2013 TSV Oldendorf III - Münsterdorfer SV II 1:4 (1:3)

Aufstellung: Torben, Sasa, Marcel, Tron, Tube, Kim, Kevin Gawol, Kevin Wolfram, Knobbers, Mark P., Lasse. Pumpi, Brecher.

 

Zu Besuch war der Tabellenerste Münsterdorf. Unser Ziel war, nicht mit fliegenden Fahnen unterzugehen. Es fehlten uns leider 5 Mann vom letzten Spiel, aber eine kleine Anleihe von der Zweiten kompensierte auch diese Ausfälle. Nochmals herzlichen Dank an Jungens. Unsere Taktik war, hinten gut stehen, vorne etwas ärgern.

 

Aber leider ging das schon in der 3. Min. in die Hose durch einen Münsterdorfer Gewaltschuss genau in den Giebel. 0:1, Kacke hoch 3. In der 20 Min. dann das 0:2 durch ein fein herausgespieltes Tor. Danach hatten wir einigermasen Fuss gefasst, aber in der 40 Min. gab der Schiri dann einen Elfer für Münsterdorf. Den konnte er nach dem Spiel nicht mal selber erklären. Geschenk angenommen und 0:3. Dann in der 45 Min. unser Highlight. Feines Tor von Tron, wohl als Flanke gedacht, aber schön eingelocht. Mit 1:3 in die Kabine, alles noch im Rahmen.

 

In der 2. Hälfte kam dann Pumpi für Lasse. Es passierte eigentlich nicht mehr viel auf dem Platz. Ca. 70 Prozent Ballbesitz für den Gegner, bei uns wurde die Abwehr um Sasa immer sicherer und Torben fischte eigentlich alles weg. Dann noch eine dicke Chance für Mark P., leider war das Tor nicht gross genug, schade eigentlich. In der 75. Min noch das 1: 4, wieder ein Kracher in den Giebel. Brecher wurde dann eingewechselt, langsam fängt er wieder an mitzumachen. Die restliche Zeit brachten wir unfallfrei über die Runden. Wir haben uns Gut verkauft und andere Mannschaften haben weit höher verloren. Keine Verletzten, keine unfairen Aktionen, alles machbare versucht. Enttäuscht ist wohl keiner, wir machen so weiter.



.