Unsere Sponsoren





.

30.09.2012 SV Wellenkamp II : TSV Oldendorf III 7:0 (3:0)

Aufstellung : Thorben, Sören, Kevin, Tim, Sasa, Michi N, Jakob, Tron, Hauke, Jan M und Marc Z

Uns war schon vor den Anpfiff klar, das es heute sehr schwer wird für uns, da von den eigentlich 13 Spielern nur 10 beim Spiel erschienen sind und so mußte kurzfristig Marc Zimmer überredet werden seine Tasche doch noch von zuhause zu holen. Also ging das Spiel doch noch mit 11 Mann los und Marc hatte auch gleich in der 5. Minute die Riesenchance für uns zum 1:0 zu treffen, aber leider hielt der Torwart denn Ball fest. Jetzt wurde es auf unsere Seite eine reine Abwehrschlacht, da der Gegner das Tempo erhöhte, doch wir hielten Stand bis zu einem kleinen Annahmefehler in der Defensive, dann war der Stürmer durch und traf zum 1:0 gegen uns (20 Min). Wir kamen hinten nicht raus und so kam Wellenkamp zu einer Flanke von der linken Seite, die Thorben unterschätze und der Gegner den Ball in unser Tor versenkte 2:0 (25 Min). Der nächste Angriff kam von der rechten Seite, die erste Flanke konnte man noch entschärfen, doch die zweite kam beim Gegner an und es stand 3:0 (30 Min). Die letzten 15 Minuten wurde wieder ruhig und geordnet gespielt und so kamen wir durch Sören, Michi und Hauke auch zu ein paar Chancen, die leider nicht genutzt wurden.


Die zweite Halbzeit ging für uns gut los, man erspielte sich Chance um Chance leider ohne Erfolg, aber es lief gut bis Tron wegen einer angeblichen Tätlichkeit die rote Karte sah (65. Min) und wir nur noch mit 10 Mann kämpfen mussten, denn ab da kam etwas Unruhe und Unordnung ins Spiel. Wellenkamp erhöhte jetzt den Druck und nutze den Platz. Und so fielen die Gegentore 4, 5, 6 und 7 im 5-Minuten-Takt (70, 75, 80 und 85 Minute)


Sascha Wesemann



.