Unsere Sponsoren





.

17.08.2012 TSV Oldendorf III - Heiligenstedtenerkamp II 4:2 (2:1)

Thorben - Sasa, Kevin W., Böge, Kim, Lars, Hauke, Eugen, Jaan- Lasse Marco

Bank: Jan Meyer ,Marc Z, Marcel W. und Robert

Wie man sagt ist aller Anfang schwer, na ja schwer haben wir uns es teilweise selber gemacht da wir 100 %tige Chancen liegen gelassen haben und wir uns auch erst mal finden mussten, da wir noch nie so zusammen gespielt haben bzw einige nach langer Pause wieder angefangen haben. Und los ging es wir erarbeiteten uns die ein oder andere Chance und in der 18 Min. erzielte dann Jaan das 1:0, anstatt jetzt mit der Führung im Rücken den Druck aufrecht zu erhalten haben wir uns hinten rein drücken lassen und kassierten somit in der 30 Minute das 1:1 durch direkt verwandelten Freistoß.Wir haben die Köpfe aber nicht hängen gelassen und drängten auf das gegnerische Tor und haben somit auch kurz vor den Pausenpfiff die verdiente 2:1 Führung durch Mösi erzielt.Die zweite Halbzeit begann so wie die erste auf gehört hat viele Chance auf unsrer Seite bis denn Marco endlich in der 63 Min das 3:1 erzielte.Nun machte der Gegner auf und setze uns unter Druck, den wir gute 10 Minuten stand hielten.Doch leider fiel dann doch das Gegentor durch ein Absprache Fehler in der Abwehr.Der Druck auf unser Tor wurde immer größer doch die Abwehr stand gut oder Thorben hielt alles was auf sein Tor kam und so sind wir denn noch zu 3 Konter gekommen den ersten entschied der Schiedsrichter zum Elfmeter den Marco leider verschoss. Den zweiter Konter bekommt Lasse von Marco mustergültig vor die Füße gelegt doch Lasse tunnelte sich selber :-). Aber alle gute Dinge sind 3, den Jaan, auch in aller Ruhe versenkt hat nachdem er den Torwart aus gespielt hat, kurz danach war auch Schluss und die 3 Punkte blieben in Oldendorf.

Sascha Wesemann



.