Unsere Sponsoren





.

30.11.2012 TSV Heiligenstedten III- TSV Oldendorf II 0:4 (0:1)

Aufstellung:
Michael Suhr- Jan Hardekopf,Kai Nahrwold(Sören Lüdtke),Lars Schumacher,Swen Uwe Volmert-Marcel Thater,Patrick Stolze,Marc Peters,Philipp Hübner,Andre Bawolski-Nico Balschmiter(Marcel Weigandt)

 

Nach dem 2:2 aus dem Hinspiel mussten wir heute unbedingt einen Dreier einfahren. Und genau so fingen wir auch an. Die ersten 10 Minuten spielten wir gleich stark auf und kamen nach starken Pass von Thater durch Nico zum Führungstreffer.
Dann kamen die Heiligenstedtener besser ins Spiel und übernahmen die nächsten 35 Minuten die Kontrolle über das Spiel. Bis auf zwei Schüsse kam jedoch nichts gefährliches aufs Tor.
Die zweite Halbzeit sollte jedoch die unsere werden. Wir spielten die Heiligenstedtener nun genau aus, wie diese uns 35 Minuten lang, jedoch reichten uns 10 treffsichere Minuten. Nach Traumpass von Andre auf Hübi ist dieser frei durch und legt uneigennützig auf Nico quer, der nur noch einschieben muss 2:0.
Das 3:0 erzielt dann Patrick nach Vorlage von Marcel Thater. Den Schlusspunkt der Partie setzt dann Thater selbst nach Vorlage von Hübi mit einem schön gezirkelten Ball von der Strafraumgrenze aus.

Den Rest der Partie kam Heiligenstedten nicht mehr vor das Tor und so blieb Nie-zu-Null-Suhr heute zu Null, durch einige guten Paraden und eine starke Defensivleistung.
Müssen wir ihn jetzt Einmal-zu-Null-Suhr nennen? Ich denke nicht, da wir ja alle wissen: "Einmal ist keinmal!"
 
Marcel Weigandt


.