Unsere Sponsoren





.

02.09.2012 Vfl Kellinghusen III- TSV Oldendorf II 2:4 (1:1)

Aufstellung: Thorben Gehrke-Kai Nahrwold,Marcel Weigandt,Lars Schumacher(Jan Volmert)-Evgenij Putschenkin,Michael Neipp-Jan Hardekopf(Philipp Hübner),Andre Bawolski,Marc Peters(Tron Menzel)-Dominic Molzahn(Benjamin Günter),Marco Aden

Heute ging es gegen den Absteiger aus der C-Klasse den Vfl Kellinghusen, der mit zwei Niederlagen gestartet ist. Auch wir wollten die 3 Punkte von dort mit nach Oldendorf nehmen. Die erste Hälfte war ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen nicht richtig in Fahrt und das Spiel erfolgte zum großen Teil im Mittelfeld. So führte in der 42. Minute eine Einzelaktion eines Kellinghusenuseners zum 1:0, nachdem er sich gegen 6 Mann durchsetzte und dann aus 4 Metern einschiebt, ein Fehler von allen. Doch wir zeigten in der 44. Minute die richtige Antwort als Andre einen Ball aus der eigenen Hälfte auf den gestarteten Dominic spielt, der den Ball links unten einschiebt. Mit einem verdienten Unentschieden für beide ging es in die Halbzeit.

Für die zweite Halbzeit hatten wir uns einiges vorgenommen, jedoch stürmte die ersten 10 Minuten nur der Vfl, der allerdings entweder von der Abwehr oder dem Torwart aufgehalten wurde. Dann kamen auch wieder besser ins Spiel und es folgten starke 20 Minuten des TSV. Zuerst traf Andre in der 70. Spielminute und in der 76. Benjamin Günter nach Vorlage von Marco. Die Schlussphase war dann wieder hektisch, da Kellinghusen aufmachte und mit 4 Stürmern spielte. So kamen sie dann in der 85. Minute nach einem Freistoß dann auch noch zum 2:3 Anschlusstreffer. Alle spielten die letzten Minuten dann jedoch clever runter und in der Nachspielzeit trifft dann Dominic zum Zweiten mal, nachdem Tron durchsteckte. Dann war das Spiel vorbei und die 3 Punkte gehen nach Oldendorf!

Marcel Weigandt



.