Unsere Sponsoren





.

09.03.2013 MTSV Hohenweststedt II - TSV Oldendorf 3:3 (0:1)

Aufstellung:
 

Michael Suhr, Eduard Knoll, Benjamin Reimers, Jörg Suhr, Michael Koopmann, Viktor Tierbach, Claas Michelkowski (Jan Schuhmacher) Marcel Thater (Phillip Hübner) Tommy Le Coutre (Lasse Christiansen) (Kevin Holm), Finn L Menzel, Johan Menzel
 

Bei sehr schwierigen Verhältnissen wurden wir durch eine energische Ansprache von Stefan gut auf das Spiel vorbereitet und kamen gut ins Spiel. Durch Flanken wurden wir immer wieder gefährlich doch Johan und Michi verpassen knapp das 1:0. Nach ca. 20 Minuten musste dann der angeschlagene Lasse früher als geplant für Tommy ins Spiel. Claas verwandelt dann einen direkten Freistoß mit ein wenig Glück ins Tor zum 1:0. So ging es auch in die Halbzeit, schon zu diesem Zeitpunkt wäre eine höhere Führung drin gewesen.
Zur zweiten Halbzeit kam Schumi für den verletzten Claas, gute Besserung an dieser Stelle, und das Spiel wurde ein wenig schneller weil Hohenweststedt besser wurde. Gleich mit ihrer ersten Chance trafen sie zum 1:1 per Kopf, doch nur eine Minute später konnte Finn per Abstauber zum 2:1 einschießen. In dieser Phase verpassten wir es wieder für klare Verhältnisse zu sorgen, und so traff Hohenwestedt nach einem Freistoß zum 2:2. Der TSV zeigte wieder Moral lief an und traf per Kopfball durch Michi nach einer Ecke zum 3:2. Doch wir ließen uns zum dritten mal in diesem Spiel diese Führung wieder nehmen und nach einer verunglückten Abwehraktion traf Hohenwestedt aus 25 Metern ins leere Tor.

Letzendlich bleibt ein bitteres Unentschieden, dass wir uns selbst zuzuschreiben haben.
Nächste Woche besser machen!



.