Unsere Sponsoren





.

07.10.2012 TSV Oldendorf - TUS Krempe 2 3:1 (1:1)

Aufstellung: Christian Zach, Jörg S, Michi K., Marcel T, Lasse, Benji (Nico S.), Kevin H. (Jan S.), Johann (Kevin H.), Claas (Patrick), Kevin G. (Claas), Finn (Viktor)

Bank: Nico S., Patrick St., Jan S., Viktor T., Swen V.


Heute sollte es gegen die Mitaufsteiger der B-Klasse aus Krempe gehen. Wir gingen gleich mit einen herben Dämpfer ins Spiel als Finn die Halbzeitwahl verlor (Stefan außer sich vor Wut). Trotzdem hatten wir die Kremper im Griff und erarbeiteten uns zu Beginn gute Chancen. Eine nutzte Lasse gleich in der 9. Minute nach einer Ecke von Kevin H., indem er per Kopf das Leder in den Winkel krachen ließ (1:0).Auch danach hatten wir noch ein gute Chance nachdem Benji den Ball zu Kevin H. grätschte und dieser knapp vorbeischoss. Trotzdem konnte Krempe in der 26. Minute zum 1:1 ausgleichen, als der Stürmer nach einem Freistoß nur noch reinschieben brauchte.

Nach dem Start der 2. Halbzeit und einer guten Chance von Krempe, die aber Christian Zach parierte, wühlt sich Kevin auf der Außenlinie durch und kann per Spann ins kurze Eck unsere Mannschaft wieder mit 2:1 in Führung bringen. STRAAAHL! Anschließend wurde Krempe noch bei einem Standard richtig gefährlich, doch der Stürmer köpft den Ball knapp daneben. In der 75. Minute tankt sich Claas nach gut erkämpften Ball von Benji bis zur Grundlinie runter und passt den Ball scharf in den Strafraum. Der Abwehrspiel braucht nur noch Danke sagen und läuft das Ding ins eigene Tor – 3:1. Dussel! Zum Schluss hatte Krempe noch eine gute Chance zum Anschluss als der Ball von Christian Zach an den Pfosten geguckt wurde. Aber alles in allen ein feines Spiel. Wird ne geile Saison Leute! Zu Erwähnen ist hier noch mal die herausragende Leistung des Ballholers Swen Uwe Volmert.
Swen Volmert


.