Unsere Sponsoren





.

05.05.13 TSV Oldendorf - SV Peißen 3:0 (2:0)

Heute erwarteten wir Peissen, die uns im Hinspiel vorgeführt und verdient mit 8:2 gewonnen hatten. Stefan erinnerte uns daran und wir gingen mit der richtigen Einstellung ins Spiel. Kämpferisch und spielerisch waren wir Peissen überlegen, die nur in der 1. Halbzeit zwei Chancen hatten, die gehalten wurden, ansonsten war die Defensivarbeit von allen top, es wurden keine weiteren Chancen im gesamten Spiel zugelassen. Das 1:0 erzielt Johan Menzel, der aus dem Gewühl an allen vorbei ins lange Eck trifft. Wir erspielten uns weitere Chancen, konnten sie aber leider nicht nutzen bis Patrick Stolze stark nachsetzt, den Ball erkämpft und zu Finn L Menzel spielt, der den Ball rechts unten einschiebt. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeit.


In der Pause appelliert Stefan noch mal an unsere Stärken, dass wir nicht aufgeben und beissen sollen, da es für Peissen um die Meisterschaft ging und sie alles geben werden, um das Spiel noch zu drehen. Und wir gaben nicht nach, wir kämpften weiter und ließen keine Chancen zu. Leider liessen wir wieder Chancen liegen, bis Lasse Christiansen durchs ganze Feld marschiert und nur durch ein Foul im 16er gestoppt werden kann, den fälligen Elfer verwandelt Johan sicher zum 3:0.


Die Einstellung aller war top und wir haben verdient gewonnen, auf das die nächsten Spiele genauso gut werden!



.