Unsere Sponsoren





.

28.04.2013 TSV Breitenberg - TSV Oldendorf 0:3 (0:1)

Heute mussten wir zum bereits sicheren Absteiger Breitenberg.

1. Halbzeit: Zur ersten Halbzeit lässt sich nicht viel sagen: Das 0:1 schoss Claas nach einem Granatenschuss ins Torwarteck. Nicht zu halten für den Kieper von Breitenberg. Nach einem erneuten Freistoss köpft Ede aus 1 m das Leder 5 m übers Tor. Hier kam ganz klar der Abwehrinstinkt zu Geltung. Ansonsten wie soll ich das formulieren ... "ein Gebolze vor dem Herrn"

2. Halbzeit: Kevin H. kam für Patrick. Hier taten wir uns in der Anfangsphase ein bisschen schwer ins Spiel zu kommen. Ansonsten auch hier wenige Torszenen bis ein Breitenburger nach scharfer Hereingabe von Viktor eiskalt zum 0:2 einschiebt! Anschließend noch ein Lattenkracher von Hübi nach verunglückter Flanke und das 0:3 von Ede, der nach genialer Vorarbeit vom Gegner/ Hübi ins linke Eck schießt. Eingewechselt wurden inzwischen Kevin G. und Nico für Finn und Claas.

Alles in allem nicht der Fußball, den wir zeigen können: Zu viele überhastete und komplizierte Aktionen, komplizierte und zu viel Gebolze. Um das Spiel mit einem Wort zu beschreiben: Ein 90 min Wadenkrampf! Das wird nächste Woche besser.

Swen Volmert



.